Spontan mal auf’s Dach mit meinem Opa.


Donnerstag bin ich dann endlich mal spontan mit meinem Opa auf das Dach vom Wohnhaus geklettert.


_DSF8375


Mit dem Fahrstuhl bis nach oben und noch viel weiter.

Wie ihr seht, die Fotos sind mit der x100s entstanden.


_DSF8379

_DSF8383

_DSF8384

_DSF8395

_DSF8390

_DSF8389

_DSF8398

_DSF8402

_DSF8415

_DSF8418


Die Folgenden Fotos sind mit meinem Iphone gemacht und mit der Enlight-App optimiert.


Foto 06.08.15 20 40 18

Foto 06.08.15 20 34 46

Foto 06.08.15 20 36 21

Foto 06.08.15 20 40 49

Foto 06.08.15 20 40 09

Foto 06.08.15 20 35 51


Ich heb ab, nichts hält mich am Boden, alles blass und grau,
Bin zu lange nicht geflogen, wie ein Astronaut.
Ich seh die Welt von oben, der Rest verblasst im Grau.
Ich hab Zeit und Raum verloren, oben, wie ein Astronaut.

Checkt ma den neuen Song von Sido & Bourani.


Unterwegs mit Leonora.


Ich traf mich mit Leo am Gesundbrunnen. Wir sind auf den alten Flakturm geklettert. Und waren anschließend noch in der Umgebung.


IMG_8224

IMG_8306

IMG_8330

IMG_8327

IMG_8307

IMG_8311

IMG_8310


Leo stand zum ersten mal vor der Kamera und sie hat zu gegeben, dass sie immer dachte es wäre viel einfacher ein paar schöne Fotos zu machen.


IMG_8371

IMG_8368

IMG_8361


Ich finde sie hat es sehr gut gemacht. Es hat viel spaß gemacht. Ich glaube man sieht dass wir viel gelacht haben.


IMG_8207

IMG_8232

IMG_8277

IMG_8353

IMG_8333


Das Abendlicht ist wunderschön, ich möchte eigentlich nur noch im Sonnenuntergang fotografieren.


IMG_8399

IMG_8423

IMG_8415


Anfragen gerne per Facebook.


Critical Mass Berlin 31.7.


Ich habe mich am Freitag mit Anik getroffen, um bei der Critical Mass mitzufahren.

Ihr könnt Anik ja mal auf ihrem Blog besuchen.


_DSF8292

_DSF8294

_DSF8299

_DSF8303

_DSF8306

_DSF8320

_DSF8323

_DSF8325

_DSF8331

_DSF8338

_DSF8340

_DSF8344

_DSF8348

_DSF8353

_DSF8354

_DSF8357

_DSF8358

_DSF8359

_DSF8363


Wer mehr über die Critical Mass wissen möchte schaut einfach mal auf die Website.

Critical-Mass

Alle Fotos habe ich mit der Fuji x100s gemacht. Einhändig vom Rad aus. Das war ganz lustig. Ich habe mich mittlerweile in die Fuji verliebt, auch wenn der Fokus hier und da mal zickig ist. Die Qualität der Fotos ist einfach super und die Kamera sieht einfach schön aus.

Ich freue mich über Anfragen, Kommentare, Likes.


Reggae Jam Festival 2015


Dieses Jahr kannte ich nur wenige der Acts und war lange am überlegen ob ich fahre. Ich entschied mich dann aber doch nach Bersenbrück zufahren um eine schöne Zeit mit Freunden zu haben. Ein paar Fotos wollte ich natürlich auch machen.

Zum Glück packte ich noch meine Regenjacke ein, denn das Wochenende sollte verrückt werden.


_DSF8124

_DSF8129

_DSF8182

_DSF8181

_DSF8180

_DSF8177

_DSF8175

_DSF8149

_DSF8140

_DSF8192


Dieses Jahr war es regelrecht leer am Fluss. Kein Wunder bei dem Wetter.

Ich kam am Mittwoch an, es war nicht sonderlich heiß, teilweise war es sogar frisch.

Und das Wetter-Highlight sollte ja noch kommen.


IMG_7036

IMG_6995

IMG_7005


Oben: Richie Campbell

Unten: Cali P


IMG_7070

IMG_7118

IMG_7122

IMG_7957


Donnerstag haben wir ordentlich im Dancehall-Zelt gefeiert.

Freitag kamen dann meine restlichen Freunde an, dann war unser Camp komplett.

Zusammen sind wir dann zum Festivalgelände.

Ich konnte 2 Shows fotografieren, bevor ich meine Kamera vor dem Regen in Sicherheit bringen musste.

Abends habe ich dann noch die Show von Mono & Nikitaman (Das letzte Foto oben)  gesehen, nach der wir alle klitschnass waren.

Es regnete aus Eimern. Ich meine wie aus Eimern. Völlig nass ging es zurück in die Zelte.

Samstag war ich nicht ein mal auf dem Festivalgelände. Es war kalt, windig und regnete immer wieder.

Wir mussten unsere Zelte und das Pavilion verteidigen, doch irgendwann war es einfach zu windig und wir haben uns in den Bulli gesetzt. Abends haben wir uns entschlossen ins schöne Nienborg zu fahren und dort bei Freunden zu schlafen.

So haben wir wenigstens alle die Nacht trocken überstanden.


_DSF8228

IMG_7172

IMG_7169

IMG_7167

_DSF8239

_DSF8252

_DSF8255

_DSF8284


 Sonntag morgens sah der Zeltplatz deutlich ramponiert aus.

Wir bauten die noch stehenden Zelte ab und gingen zum Festivalgelände.


IMG_7187

IMG_7213

IMG_7219

IMG_7248


Oben: Fantan Mojah

Unten: Chezidek & Assassin


IMG_7272

IMG_7308

IMG_7307

IMG_7465

IMG_7485


Nachdem der Sonntag zu beginn warm und sonnig war, kam der Regen am Nachmittag zurück. Ich konnte meine Kamera diesmal ein bisschen mit einer Plastiktüte schützen. Der Regen war aber auch nicht so stark wie die Tage davor.


 IMG_7302

IMG_7659

IMG_7661

IMG_7750

IMG_7741


Oben: Mr.Vegas

Unten: Clay & Alpha Blondy


IMG_7901

IMG_7964

IMG_8006

IMG_8018

IMG_8103

IMG_8105

IMG_8163

IMG_8167


 Es war ein verrücktes Wochenende. Am Ende überwiegen die positiven Vibes.

Respekt an das ganze Team vom Reggae Jam rund um Sheriff. Sie haben echt alles gegeben damit trotz des Wetter alle ein schönes Wochenende haben. 

Wir sehen uns nächstes Jahr in Bersenbrück.


 _DSF8280

_DSF8282


P.S. Ich habe gar nichts gegen Regen und meckere auch nicht gerne übers Wetter. Doch für ein Festival wünscht sich jeder etwas Sonne, vor allem weil wir dieses Jahr nicht ein mal in dem fetten Freibad waren.

Um es mit den Worten von Bob Marley zu beenden:

“Some people feel the rain. Others just get wet.”

Danke für diese Erfahrung.


Meine 1. Hochzeit


Ende Mai habe ich meine erste Hochzeit fotografiert. Anfang des Jahres traf ich mich zum ersten Vorgespräch mit dem Brautpaar, um über den Ablauf, grobe Vorstellungen und Ideen zu sprechen. Kurz vor der Hochzeit sah ich die Beiden nochmal direkt am Tempelhofer Hafen, der Location, und wir klärten letzte Details für die Paarfotos. Außerdem einigten wir uns darauf, dass mich mein Freund und Fotograf Seckin begleiten wird.

Da ich bisher keine großen Erfahrungen im Fotografieren solcher Events hatte, habe ich wie so oft das Internet nach guten Hochzeitsfotos und Videos über Hochzeitsfotografie durchforstet.

Eine sehr schöne Seite, die ich gefunden habe: Paulliebtpaula.

Falls ihr mal Fotos auf einer Hochzeit machen wollt, dann ist dieses Video sehr hilfreich.


IMG_1221

IMG_1377

IMG_1485

IMG_1599


Im Vorfeld sind Seckin und ich schon mal zur Location gefahren, um uns ein umfassendes Bild davon zu machen, was uns erwartet.

Da ich normalerweise nur 3 Festbrennweiten verwende, habe ich mir das Zoomobjektiv 24mm – 70mm 2.8 (Canon) von einem Kumpel geliehen. Dies war praktisch, da ich sonst ständig die Linsen hätte wechseln müssen.


 IMG_1644

IMG_1742


Wie auch alle Gäste wünschen wir dem Paar alles Gute für die gemeinsame Zukunft!


 IMG_1857


 Der erste gemeinsame Schnitt im Leben.


 IMG_1961

IMG_2004

IMG_2017

IMG_2154

IMG_2119

IMG_2039


 In einem kleinen Park hat sich das frisch vermählte Brautpaar in Szene gesetzt.

Als Fotografenteam konnten wir in kurzer Zeit viele tolle Aufnahmen machen. Seckin konnte mir dabei schönes Licht mit dem Reflektor geben.


 IMG_2266

IMG_2666

IMG_2867

IMG_0961

IMG_2789


 Nicht nur das Paar, sondern auch die kleinen Gäste hatten ihren Spaß.

Nach unseren ersten aufregenden Arbeitsstunden als Hochzeitsfotografen freuten auch wir uns auf das leckere Buffet.


 IMG_2936

IMG_2979


 Eine große Überraschung für die Gäste war der vorher einstudierte Flashmob. Trotz der am Abend schwierigen Lichtverhältnisse konnten wir auch diesen schönen Moment einfangen.

Vielen lieben Dank an das Brautpaar für diese großartige Chance. Es hätte nicht besser laufen können und wir sind glücklich, dass alle Beteiligten am Ende zufrieden sind. In naher Zukunft möchten Seckin und ich gerne weitere Erfahrungen auf Hochzeiten sammeln und diese einmaligen Augenblicke festhalten.